Anzeige
Anzeige

Sie kennen uns vielleicht auch aus:

Anzeige

Blog

(139  Einträge)
Anzeige
am 15.07.2015

Wir haben einige Tipps für einen guten Schlaf trotz Saharahitze für Sie. Natürlich gibt’s auch das ein oder andere hilfreiche Kräuterlein für erholsame Nächte, doch auch Omas altes Hausmittel, das Glas Honig mit Milch, das hilft nämlich tatsächlich.

mehr

am 08.06.2015

Die angenehmste Form von Medizin ist immer noch ein frisch aufgebrühter Kräutertee. Wir verlosen 20 Tee-Gutscheine im Wert von jeweils 20€! 

mehr

am 04.06.2015

Der Kubebenpfeffer (Piper cubeba) ist Heilpflanze des Jahres 2016, wie der NHV Theophrastus in dieser Woche mitteilte. Jedes Jahr lobt eine Jury des Vereins, der sich um die Bewahrung und Vermittlung des Wissens über pflanzliche Heilwirkungen kümmert, ein Gewächs mit besonderen medizinischen Wirkeigenschaften zur Heilpflanze des Jahres aus.

mehr

Anzeige
am 01.06.2015

Im Juni feiert die Apotheke der Pflanzen den Monat der offenen Tür und hält ein reiches Angebot an leckeren Wildkräutern und kostenloser Pflanzenmedizin für uns bereit. Viele unserer heimischen Heilpflanzen stehen jetzt nämlich in voller Blüte und sind erntereif. Greifen wir uns also den Sammelkorb, stecken – sicher ist sicher – ein Kräuterbüchlein in die Tasche und machen uns gemeinsam auf in den Schoß der Natur. Hier lesen Sie, welche Heilgewächse jetzt erntereif sind und wofür sie nützen.

mehr

am 22.05.2015

Auf YouTube haben wir gerade einen kleinen Film entdeckt, der einen schönen Einblick gibt, wie Heilpflanzen heute industriell produziert werden und welche Probleme dies mit sich bringt. Nischengewächse wie die Brennnessel sind mit ihrem Feldanbau nämlich gar nicht einverstanden.

mehr

am 06.05.2015

Holen Sie sich die Kraft der Alpen in Ihr Zuhause! Wir haben uns mit der – von uns übrigens sehr geschätzten – naturkosmetischen Manufaktur Alpienne zusammengetan, die uns mit einem Sack voll ihrer wunderbaren Wellnesswürfel ausgestattet haben. Hundertprozentig naturreine, pflegende, duftende Produkte mit dem Besten, was die Kräutergärten Österreichs so zu bieten haben. Sie können einen der Würfel gewinnen – dazu müssen Sie nichts weiter tun, als sich in unseren Newsletter einzutragen. Das entsprechende Feld finden Sie gleich unter dem Artikel. Viel Glück!

mehr

am 22.04.2015

Wie gut kennen wir unseren Körper denn nun wirklich? Der Mensch, so nimmt man an, hat seinen kleinen Planeten erschlossen, das Land und die Gewässer bis in den allerletzten Winkel vermessen und alles, das darauf wächst, krabbelt, fliegt oder schwimmt beobachtet und beschrieben. Bis ins Kleinste, bis hinein in unseren Körper. So kennen wir selbst winzige Organismen und wissen seit einiger Zeit, dass diese zum Beispiel als „pathogene“ Bakterien gefährliche Infektionskrankheiten auslösen und unserer Gesundheit gefährlich werden können.

mehr

am 30.03.2015

Immer mehr Menschen berücksichtigen bei ihren Konsumentscheidungen die Umwelt- und Sozialverträglichkeit der Produkte. Im Bereich Kosmetik bedeutet das: Wir wollen reine, natürliche Inhaltsstoffe – keine weitere Belastung der Natur und den richtigen, transparenten Umgang mit Arten- und Tierschutz. Die Konsequenz ist leider, dass wir für echte Naturkosmetik mit geprüften Gütesiegeln oft sehr tief in die Tasche greifen müssen. Doch teuer shoppen gehen ist gar nicht immer nötig. Günstige und gesunde Alternativen zu Kosmetikprodukten kann man auch selber herstellen. 

mehr