Anzeige
Anzeige
Sie kennen uns vielleicht auch aus:
Anzeige

Blog

(98  Einträge)
Anzeige
am 06.01.2015

Wie immer sind zum Jahreswechsel wieder zahlreiche gute Vorsätze gefasst worden und wegweisende Entschlüsse gefallen, denn wie üblich wird zum Jahreswechsel vor allem Glimmstengeln abgeschworen und überflüssigen Pfunden der Kampf angesagt. Wer sich verändern möchte, braucht einen starken Willen – das gilt für die Rauchentwöhnung so sehr wie fürs Abspecken. Damit Letzteres gelingt, lohnt es sich, mal einigen Außenseitern aus dem Gemüsegarten eine Chance zu geben. Tatsächlich gedeihen in den kalten Winterböden der Region so einige schmackhafte Schlankmacher.

mehr

am 08.12.2014

Gewürze wie Zimt, Nelken oder Kardamom sind traditionelle Verfeinerer von Weihnachtsrezepten – und blicken auf eine lange Tradition zurück. Bereits in der Antike wurden sie über die Weltmeere verschifft, als edle Güter gehandelt und genießen nicht nur wegen ihrer Würze, sondern auch dank ihrer heilenden Wirkungen seit jeher besondere Wertschätzung. Ätherische Öle und andere wertvolle Inhaltsstoffe bereichern unsere Weihnachtsgerichte also nicht nur im Geschmack. Wir stellen vor: sieben tolle Gewürze mit heilenden Kräften.

mehr

am 08.10.2015

Seine Wirkungen sind seit Jahrtausenden bekannt, zählt er doch zu den ältesten bekannten europäischen Gewürz- und Heilpflanzen. Jetzt hat der Studienkreis Entwicklungsgeschichte Arzneipflanzenkunde an der Universität Duisburg den „Echten Kümmel“ oder „Wiesenkümmel“ (Carum carvi) zur Arzneipflanze des Jahres 2016 gewählt. Mit der alljährlichen Wahl soll die Bedeutung von Pflanzen in der Medizin betont werden.

mehr

Anzeige
am 08.09.2015

„Phytamine“, das ist ist ein Sammelbegriff für alle Inhaltsstoffe in pflanzlicher Nahrung, denen eine gesundheitsfördernde Wirkung zugeschrieben wird. Dabei gehören sie ganz unterschiedlichen Wirkstoffgruppen an. Ihnen werden allerhand Gesundheitsversprechen angedichtet. Doch wie wirken sie wirklich?

mehr

am 30.07.2015

Ein winziger, unschuldiger Strauch hält seit einiger Zeit indonesische Forscher auf Trab. Dort sprach sich nämlich herum, dass sich in einer kleinen Volksgruppe Neuguineas traditionell der Mann um die Empfängnisverhütung kümmert. Und dies nicht etwa mithilfe von Kondomen oder, wie sie in Mitteleuropa noch bis ins 19. Jahrhundert verwendet wurden, Präservativen aus Tierdärmen. Nein, man trinkt Tee! Ein Aufguss aus den Blättern der Gendarussa-Pflanze hat sich bei ihnen als rein pflanzliches Verhütungsmittel bewährt. Nun soll in Indonesien bald eine Pille auf den Markt kommen, die sich die Effekte der Pflanze nunutze macht. Erste Studien stimmen zuversichtlich. 

mehr

am 04.06.2015

Der Kubebenpfeffer (Piper cubeba) ist Heilpflanze des Jahres 2016, wie der NHV Theophrastus in dieser Woche mitteilte. Jedes Jahr lobt eine Jury des Vereins, der sich um die Bewahrung und Vermittlung des Wissens über pflanzliche Heilwirkungen kümmert, ein Gewächs mit besonderen medizinischen Wirkeigenschaften zur Heilpflanze des Jahres aus.

mehr

am 01.06.2015

Im Juni feiert die Apotheke der Pflanzen den Monat der offenen Tür und hält ein reiches Angebot an leckeren Wildkräutern und kostenloser Pflanzenmedizin für uns bereit. Viele unserer heimischen Heilpflanzen stehen jetzt nämlich in voller Blüte und sind erntereif. Greifen wir uns also den Sammelkorb, stecken – sicher ist sicher – ein Kräuterbüchlein in die Tasche und machen uns gemeinsam auf in den Schoß der Natur. Hier lesen Sie, welche Heilgewächse jetzt erntereif sind und wofür sie nützen.

mehr

am 30.03.2015

Immer mehr Menschen berücksichtigen bei ihren Konsumentscheidungen die Umwelt- und Sozialverträglichkeit der Produkte. Im Bereich Kosmetik bedeutet das: Wir wollen reine, natürliche Inhaltsstoffe – keine weitere Belastung der Natur und den richtigen, transparenten Umgang mit Arten- und Tierschutz. Die Konsequenz ist leider, dass wir für echte Naturkosmetik mit geprüften Gütesiegeln oft sehr tief in die Tasche greifen müssen. Doch teuer shoppen gehen ist gar nicht immer nötig. Günstige und gesunde Alternativen zu Kosmetikprodukten kann man auch selber herstellen. 

mehr