Anzeige
Anzeige
Sie kennen uns vielleicht auch aus:
Anzeige

nicht_veröff_außer_Handel_Sinuforton® Saft bei Erkältung

Anzeige
Geschrieben von 2011-05-09
Zuletzt aktualisiert am 2013-10-1616.10.2013
nicht_veröff_außer_Handel_Sinuforton® Saft bei Erkältung
Abbildung ähnlich mehr und kann bei mehr als einer Packungsgröße oder Darreichungsform abweichen.weniger

Sinuforton® Saft bei Erkältung ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Erkältungskrankheiten der Atemwege.

Wirkstoffe

  • Primelwurzel-Extrakt und
  • Thymiankraut-Extrakt

Anwendungsgebiet von Sinuforton® Saft

  • Zur Besserung der Beschwerden bei Erkältungskrankheiten der Atemwege mit zähflüssigem Schleim.

Sinuforton® Saft enthält als arzneilich wirksame Bestandteile Dickextrakt aus Primelwurzel und Thymiankraut. Vom Hersteller Winthrop wird es bei Erkältungen empfohlen, die mit zähflüssigem Schleim einhergehen. In den ersten Tagen einer Erkältung ist der Schleim meistens dünnflüssig; nach einigen Tagen jedoch wird er häufig zäh, die Nasenschleimhaut schwillt an und die Nase verstopft. Kann der Schleim nicht abfließen, bietet er einen Nährboden für weitere Erreger.

Laut Hersteller kann Sinuforton® Saft bewirken, dass sich das Sekret verflüssigt, die Nasenschleimhaut abschwillt und Bakterien in ihrem Wachstum gehemmt werden.

Anzeige

Wichtige Hinweise zu Sinuforton® Saft

Bessern sich die Beschwerden trotz der Einnahme von Sinuforton® Saft nicht oder verschlechtern sich sogar, in dem zum Beispiel Atemnot, Fieber oder blutiger und eitriger Auswurf beim Husten auftreten, ist umgehend ein Arzt zu kontaktieren. Sinuforton® Saft kann von Kindern ab einem Jahr, Jugendlichen und Erwachsenen eingenommen werden. Liegt allerdings eine Allergie gegenüber Primeln, Thymian, anderen Lippenblütlern, Birke, Beifuss oder Sellerie vor, kann die Einnahme zu unerwünschten und teilweise lebensbedrohlichen allergischen Reaktionen führen.

Auf einen Blick:

Primelwurzel-Extrakte

  • Wirkt: schleimlösend, auswurffördernd, entzündungshemmend
  • Kann eingesetzt werden: bei entzündeten Atemwegen, dauerhafter Bronchitis, produktivem Husten (Husten mit zähem Schleim)

Thymiankraut

  • Wirkt: krampflösend auf die Bronchien, schleimlösend, gegen Bakterien, gegen Viren, anregend auf den Speichelfluss und die Magensaftproduktion
  • Kann eingesetzt werden: bei Bronchitis, Keuchhusten, Entzündungen der oberen Atemwege

Dosierung von Sinuforton® Saft

Sinuforton® Saft kann bereits von Kleinkindern ab einem Jahr eingenommen werden. Bis zum Alter von sechs Jahren erhalten sie zweimal täglich 5 ml. Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren bekommen zwei- bis dreimal täglich 5 ml und Erwachsene und Kinder ab zwölf Jahren drei bis- viermal taglich 5 ml. Der Saft wird unverdünnt eingenommen. Um genau dosieren zu können, liegt der Packung ein Messbecher bei.

Risiken und Nebenwirkungen von Sinuforton® Saft

Bei der Anwendung von Sinuforton® Saft treten laut Herstellerangaben selten allergische Reaktionen auf. Dabei handelt es sich zum Beispiel um Luftnot, Hautauschlägen, Nesselsucht oder Schwellungen im Gesicht, Mund und/oder Rachenraum. Gelegentlich wurden auch Krämpfe im Magen-Darm-Trakt, Übelkeit, Erbrechen und Durchfall beobachtet. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte außerdem die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Packungsgrößen von Sinuforton® Saft

  • 100 ml Flüssigkeit 

Hinweis

Dieser Informations­text erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die Angaben sind ausschließlich zu Informations­zwecken bestimmt und stellen keine Kauf- oder Anwendungs­empfehlung dar. Diese Informationen ersetzen auch nicht die Beratung durch einen Arzt oder Apotheker.
   Verwendet man bei:
Husten, Bronchitis
Am häufigsten betroffen von Husten und akuter Bronchitis sind Kindern, ältere oder immun…
   Weiterlesen
   Wirksame Pflanzenteile:
Primelwurzel
Die Primelwurzel der Schlüsselblume ist ein Naturheilmittel bei Entzündungen der Atemweg…
   Weiterlesen
Thymiankraut
Ein Thymiantee wirkt mit wertvollen ätherischen Ölen wohltuend auf die Bronchien und sta…
   Weiterlesen
Anzeige
nicht_veröff_außer_Handel_Sinuforton® Saft bei Erkältung
Abbildung ähnlich mehr und kann bei mehr als einer Packungsgröße oder Darreichungsform abweichen.weniger