Anzeige
Anzeige

Sie kennen uns vielleicht auch aus:

Anzeige

Salbei Curarina® Tropfen

Anzeige
Geschrieben von Linda Benninghoff , Heilpraktikerin, Journalistin
Zuletzt aktualisiert am 18.09.2014
Salbei Curarina® Tropfen
Abbildung ähnlich mehr und kann bei mehr als einer Packungsgröße oder Darreichungsform abweichen.weniger
  Kurzinfo
Heilpflanzen-Tropfen bei Entzündungen in Mund und Rachen und zum Einnehmen bei vermehrtem Schwitzen
Wirkstoff: Salbei

Anwendungsgebiete von Salbei Curarina® Tropfen:

  • zur Spülung bei Entzündungen der Mund- und Rachenschleimhaut
  • zur Einnahmen bei vermehrter Schweißsekretion

Salbei Curarina® Tropfen der Firma Harras Pharma ist ein pflanzliches Medikament zur Behandlung von Entzündungen im Mund-Rachenraum und übermäßiger Transpiration (Schweißabsonderung). Die Tropfen enthalten Auszüge aus Salbeiblättern und können zum Spülen und Gurgeln angewendet werden sowie eingenommen werden.

Die antiseptische (antientzündliche) Wirkung des Salbeiextraktes sorgt laut Hersteller für ein schnelleres Abheilen von Schleimhautbeschwerden in Mund und Rachen (zum Beispiel Aphten) und Zahnfleischbeschwerden. Auch Schluckbeschwerden lassen sich durch die Gurgelanwendung mildern. Salbei besitzt eine adstringierende (zusammenziehende), sekretionsfördernde und schweißhemmende Wirkung. Verantwortlich für die Wirkung gegen Viren, Pilze und Bakterien sind die im Salbei enthaltenen Gerbstoffe und ätherischen Öle.

Auf einen Blick:

Salbeiblätter

  • Wirken: gegen Bakterien, Pilze und Viren, zusammenziehend, schweißhemmend und entzündungshemmend
  • Können äußerlich eingesetzt werden: bei Entzündungen der Mund- und Rachenschleimhaut
  • Können innerlich eingesetzt werden: bei Magen-Darmbeschwerden, vermehrter Schweißbildung

Anwendung und Dosierung

Soweit nicht anders verordnet, wird zum Spülen und Gurgeln ein Messbecher (5 ml) der Salbei Curarina® Tropfen mit einem Glas lauwarmen Wasser verdünnt. Es sollte ca. 1 Minute lang gespült oder Gegurgelt werden, der Vorgang kann alle 2 Stunden wiederholt werden.

Für die Innere Anwendung werden 3-mal täglich 50 Tropfen (entsprechen 2 ml) zusammen mit etwas Wasser nach den Mahlzeiten eingenommen.

Anzeige

Hinweise zu Salbei Curarina® Tropfen

Die Tropfen sollten aufgrund des Thujongehaltes des Salbeiextraktes nicht länger als 14 Tage eingenommen werden. Thujon ist ein Bestandteil des ätherischen Öls der Salbeipflanze und Nervtoxisch (giftig). Aufgrund des Thujon- und Alkoholgehaltes dürfen Schwangere, Stillende, Kinder unter 12 Jahre, Epileptiker, Alkoholiker, Leberkranke und Hirngeschädigte Salbei Curarina® Tropfen nicht einnehmen. Bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber Salbei oder anderen Lippenblütlern muss auf die Einnahme von Salbei Curarina® Tropfen verzichtet werden.

Risiken und Nebenwirkungen

Sehr selten, bei weniger als 1 von 10000 Behandelten traten Allergische Reaktionen mit Hautausschläge, Hautjucken, Nesselsucht oder Schwellungen auf. Bei länger dauernder Einnahme wurde in seltenen Fällen ( weniger als 1 von 1000 aber mehr als 1 von 10000) von Krämpfen berichtet.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie außerdem die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Salbei Curarina® Tropfen sind in folgenden Packungsgrößen erhältlich:
  • 50 ml Tropfen
  • 100 ml Tropfen

Hinweis

Dieser Informations­text erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die Angaben sind ausschließlich zu Informations­zwecken bestimmt und stellen keine Kauf- oder Anwendungs­empfehlung dar. Diese Informationen ersetzen auch nicht die Beratung durch einen Arzt oder Apotheker.
   Verwendet man bei:
Hyperhidrose (übermäßiges Schwitzen)
Jeder Mensch schwitzt. Doch Menschen, die an Hyperhidrose leiden, schwitzen im Alltag übe…
   Weiterlesen
Mundschleimhaut­entzündung
Die Mundhöhle ist ständig exponiert gegenüber Keimen, Bakterien und Pilzen. Was kann ma…
   Weiterlesen
Zahnfleisch­entzündung
Strahlend weiße Zähne und ein starkes, blassrosa Zahnfleisch sind Ausdruck für innere u…
   Weiterlesen
Halsschmerzen, Mandelentzündung
Halsschmerzen entstehen durch eine akute Entzündung der Rachenschleimhaut oder der Mandel…
   Weiterlesen
   Wirksame Pflanzenteile:
Salbeiblätter
Salbeiblätter sind ein aromatisches Gewürz und außerdem ein wirksames und vielfältig e…
   Weiterlesen
Anzeige
Salbei Curarina® Tropfen
Abbildung ähnlich mehr und kann bei mehr als einer Packungsgröße oder Darreichungsform abweichen.weniger