Anzeige
Anzeige

Sie kennen uns vielleicht auch aus:

Repha-OS® Mundspray

Anzeige
Geschrieben von Redaktion
Zuletzt aktualisiert am 07.05.2015
Repha-OS® Mundspray
Abbildung ähnlich mehr und kann bei mehr als einer Packungsgröße oder Darreichungsform abweichen.weniger
  Kurzinfo
Pflanzliches kosmetisches Mundspray zur Mund- und Rachenpflege
Wirkstoffe: Tormentillwurzel, Rhatania, Myrrhe, Pfefferminzöl, Eukalyptusöl, Nelkenöl, Anisöl

Anwendungsgebiete von Repha-OS® Mundspray

  • Mundspray mit desinfizierender, geruchsbindender, reizmildernder, schützender und pflegender Wirkung im Mund-Hals-Rachen-Raum

Die in Repha-OS® Mundspray miteinander kombinierten Wirkstoffe können auf natürliche Weise dazu beitragen, die Schleimhaut im Mund- und Rachenraum zu pflegen, sie vor dem Austrocknen zu beschützen, Entzündungen zu minimieren, Schwellungen zu lindern und den, meist durch Bakterien verursachten, Mundgeruch zu beseitigen. Das Spray sorgt insgesamt für ein frisches Gefühl in Mund, Hals und Rachen.

Tormentillwurzel (Blutwurz) ist in Mittel- und Osteuropa beheimatet. Die Staudenpflanze wächst bis zu 30 cm hoch und zeigt in der Blütezeit kleine gelbe Blüten. In der Pflanzenheilkunde werden die getrockneten Wurzelstöcke (Rhizome) verwendet. Dies sind dunkelbraune bis rotbraune, sehr harte Anteile der Pflanze, die von Blättern und Wurzeln befreit sind. Tormentillwurzel verströmt einen leichten, angenehmen Geruch. Die in den Rhizomen enthaltenen Gerbstoffe können im Mund- und Rachen dafür sorgen, dass Bakterien, Viren und andere krankheitsverursachende Stoffe nur erschwert eindringen können. Zusätzlich lindern sie entzündete oder verletzte Bereiche, die auch rascher abheilen können. Daneben kann Tormentillwurzelstock den Blutzucker und den Blutdruck senken sowie übermäßige Flüssigkeitsansammlungen im Darm reduzieren, wodurch Stuhl fester wird.

Ratanhia (Krameria lappacea) ist eine aus den Anden stammende Pflanze, die bis zu einen Meter hoch wächst. Ihre Wurzeln (Ratanhiae radix) sind von rotbrauner Farbe, besitzen einen leicht bitteren Geschmack und finden ebenfalls in der Pflanzenheilkunde Verwendung. Der in den Wurzeln enthaltene adstringierende Wirkstoff kann vor allem Entzündungen im Mund- und Rachenraum lindern, was u.a. auch dem Zahnfleisch zugutekommt. Dieser Effekt wird durch die Kombination mit Myrrhe noch verstärkt. Die Wurzel dient daneben in Ländern wie Bolivien, Peru und Ecuador als Färbemittel für Wolle und soll zusätzlich eine antivirale und antibakterielle Wirkung besitzen.

Myrrhe ist das Harz des Myrrhenbaums, welcher bis zu drei Meter hoch wachsen kann und aus Afrika sowie Arabien stammt. Myrrhe gilt als eine der ältesten Heilkräuter, erste Aufzeichnungen über die Verwendung reichen fast 3000 Jahre zurück. Das in der Myrrhe enthaltene ätherische Öl besitzt desinfizierende und hautreizende Eigenschaften und wird vor allem bei Entzündungen von Zahnfleisch und im Mund-Rachenraum sowie zur Prophylaxe eingesetzt. Myrrhe wirkt daneben appetitanregend und wundheilend.

Bei den in Repha-OS® Mundspray verwendeten, zusätzlichen ätherischen Ölen handelt es sich um Pfefferminze (u.a. antibakteriell, keimtötend, beruhigend, galletreibend, krampflösend, schmerzstillend), Eukalyptus (u.a. antibakteriell, antiviral, fungizid, desinfizierend, desodorierend, entzündungshemmend, erfrischend, schleimlösend), Gewürznelken (u.a. antibakteriell, antiviral, desinfizierend, lokalanästhesierend), Anis (u.a. antibakteriell, entspannend, schleim- und krampflösend) und Menthol (u.a. schmerz- und juckreizstillend, kühlend). 

Dosierung

Anzeige

Je nach Bedarf kann das Spray mehrmals täglich direkt in Mund und/oder Rachenraum gesprüht werden. In Wasser gelöst dient es zusätzlich als (desinfizierende) Mundspülung oder kann zum Gurgeln verwendet werden.

Risiken und Nebenwirkungen

Das Präparat ist generell sehr gut verträglich. Bei einer bekannten Überempfindlichkeit gegen einen der beinhalteten Wirkstoffe sollte auf die Verwendung von REPHA-OS® Mundspray verzichtet werden. 

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte außerdem die Packungsbeilage und fragen Ihren Arzt oder Apotheker.

Packungsgrößen

  • 12 ml Spray

Hinweis

Dieser Informations­text erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die Angaben sind ausschließlich zu Informations­zwecken bestimmt und stellen keine Kauf- oder Anwendungs­empfehlung dar. Diese Informationen ersetzen auch nicht die Beratung durch einen Arzt oder Apotheker.
   Wirksame Pflanzenteile:
Eukalyptusöl
Eukalyptusöl ist ein hilfreiches pflanzliches Mittel bei Erkrankungen der oberen Atemwege…
   Weiterlesen
Myrrhe
Myrrhe, die üblicherweise als Tinktur angewendet wird, hilft durch ihre ätherischen Öle…
   Weiterlesen
Pfefferminzöl
Pfefferminzöl wirkt schmerzlindernd und krampflösend. Es löst Kopfschmerzen und kann be…
   Weiterlesen
Anisöl
Anisöl ist ein ätherisches Öl mit krampflösenden und antibakteriellen Wirkungen, die b…
   Weiterlesen
Nelkenöl
Nelkenöl wirkt antibakteriell und schmerzstillend bei Zahnschmerzen und Schleimhautentzü…
   Weiterlesen
Ratanhiawurzel
Die Ratanhiawurzel ist bei leichten Entzündungen der Mund- und Rachenschleimhaut (Halssch…
   Weiterlesen
Anzeige
Repha-OS® Mundspray
Abbildung ähnlich mehr und kann bei mehr als einer Packungsgröße oder Darreichungsform abweichen.weniger