Anzeige
Anzeige

Sie kennen uns vielleicht auch aus:

Pinimenthol® Erkältungssalbe

Anzeige
Geschrieben von Linda Benninghoff , Heilpraktikerin, Journalistin
Zuletzt aktualisiert am 11.06.2015
Pinimenthol® Erkältungssalbe
Abbildung ähnlich mehr und kann bei mehr als einer Packungsgröße oder Darreichungsform abweichen.weniger
  Kurzinfo
Pflanzliches Arzneimittel bei Erkältungen
Wirkstoffe: Eukalyptusöl, Kiefernadelöl, Menthol

Anwendungsgebiet von Pinimenthol® Erkältungssalbe

  • Zur äußeren Anwendung und Inhalation zur Verbesserung des Befindens bei Erkältungskrankheiten der Luftwege (wie unkomplizierter Schnupfen, Heiserkeit und unkomplizierter Bronchialkatarrh).

Pinimenthol® Erkältungssalbe der Firma Spitzner Arzneimittel ist ein pflanzliches Medikament zur Behandlung von Erkältungen der Atemwege. Die Salbe ist zur äußeren Anwendung und zur Inhalation geeignet. Die Pflanzenextrakte aus Eukalyptus und Kiefernadeln sollen dabei helfen die Erkältungsbeschwerden zu lindern und den Heilungsprozess zu beschleunigen. Durch die Einreibung können die Wirkstoffe über die Atmung und die Haut aufgenommen werden und in den Atemwegen wirken. Hier können sie den Hustenreiz und andere Symptome der Erkältung der Atemwege durch die Anwendung lindern.

Anwendung und Dosierung

Anzeige

Falls nicht anders verordnet, wird vom Hersteller als übliche Dosis 2 – 4-mal täglich ein 3-4 cm langer Strang der Pinimenthol Erkältungssalbe auf Rücken und Brust aufgetragen und leicht einmassiert. Pinimenthol Erkältungssalbe ist für Kinder ab 12 Jahren und Erwachsene geeignet.

Zur Inhalation empfiehlt der Hersteller einen 5 cm langen Strang der Salbe in ein geeignetes Gefäß mit heißem Wasser zu geben und die Dämpfe mehrere Minuten einzuatmen. Die Anwendung kann 1 – 3-mal täglich erfolgen. Während der Inhalation sollten die Augen möglichst geschlossen werden um eine Bindehautreizung zu vermeiden.

Hinweise

Pinimenthol Erkältungssalbe darf nicht bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einen der Inhaltsstoffe, bei Bronchialasthma oder Keuchhusten sowie Pseudokrupp angewendet werden. Außerdem ist auf die Anwendung zu verzichten, sollten größere Hautverletzungen, akute Hautkrankheiten, oder Ausschläge vorliegen. Bei akuten Entzündungen der Atemwege und akuter Lungenentzündung darf nicht mit Pinimenthol Erkältungssalbe inhaliert werden.

Nach dem Einsalben ist auf ein gründliches Händewaschen zu achten. Pinimenthol Erkältungssalbe darf nicht im Gesicht angewendet werden und wird in der Schwangerschaft und Stillzeit nicht empfohlen.

Risiken und Nebenwirkungen

An Haut und Schleimhäuten können Reizerscheinungen oder Überempfindlichkeitsreaktionen (Hautrötung, Ausschlag, Juckreiz) auftreten. Hustenreiz oder Atembeschwerden infolge Auslösung oder Verstärkung eines Bronchospasmus (Verkrampfung der Bronchien) sind möglich.

Packungsgrößen

  • 20 g Creme 
  • 40 g Creme 
  • 100 g Creme 
Weitere Pinimenthol® Produkte:

Hinweis

Dieser Informations­text erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die Angaben sind ausschließlich zu Informations­zwecken bestimmt und stellen keine Kauf- oder Anwendungs­empfehlung dar. Diese Informationen ersetzen auch nicht die Beratung durch einen Arzt oder Apotheker.
   Verwendet man bei:
Husten, Bronchitis
Am häufigsten betroffen von Husten und akuter Bronchitis sind Kindern, ältere oder immun…
   Weiterlesen
Erkältung
Die Erkältung ist ein klassisches Gebiet der Naturheilkunde, Heilkräuter und Hausmittel …
   Weiterlesen
Heiserkeit, Kehlkopfentzündung
Eine Reihe pflanzlicher Wirkstoffe haben einen hohen Gehalt an Schleimstoffen. Diese legen…
   Weiterlesen
Schnupfen
Bei einem Schnupfen werden in der Pflanzenheilkunde gern gezielt ätherische Öle verwende…
   Weiterlesen
   Wirksame Pflanzenteile:
Eukalyptusöl
Eukalyptusöl ist ein hilfreiches pflanzliches Mittel bei Erkrankungen der oberen Atemwege…
   Weiterlesen
Kiefernnadelöl
Das duftende Kiefernnadelöl ist hilfreich bei Entzündungen der Luftwege und kann sowohl …
   Weiterlesen
Wirkung und Anwendung von Menthol
Menthol besitzt eine kühlende und betäubende Wirkung, daher findet es häufig bei entzü…
   Weiterlesen
Anzeige
Pinimenthol® Erkältungssalbe
Abbildung ähnlich mehr und kann bei mehr als einer Packungsgröße oder Darreichungsform abweichen.weniger