Anzeige
Anzeige
Sie kennen uns vielleicht auch aus:
Anzeige

Sonnenhut-Echinacea Heilpflanzensaft - Naturrein

Anzeige
Geschrieben von 2014-12-04
Zuletzt aktualisiert am 2015-06-1212.06.2015
Sonnenhut-Echinacea Heilpflanzensaft - Naturrein
Abbildung ähnlich mehr und kann bei mehr als einer Packungsgröße oder Darreichungsform abweichen.weniger
  Kurzinfo
Heilpflanzensaft bei Erkältungen und Harnwegsinfekten
Wirkstoff: Press-Saft aus frischem blühendem Purpursonnenhut-Kraut

Anwendungsgebiete des Sonnenhut Heilpflanzensaftes

  • zur unterstützenden Behandlung von immer wiederkehrenden Infekten der Atemwege oder der ableitenden Harnwege

Schoenenberger naturreiner Heilpflanzensaft Sonnenhut-Echinacea ist ein pflanzliches Arzneimittel. Es lässt sich unterstützend einsetzen, wenn eine erhöhte Anfälligkeit gegenüber Erkältungen oder Infekten der ableitenden Harnwege wie eine Blasenentzündung vorliegt. Traditionell kommt die Pflanze zum Einsatz, um das Abwehrsystem zu kräftigen und sich dadurch besser gegen Krankheitserreger schützen zu können. So ist das Risiko verringert, sich an einer Krankheit anzustecken und zu erkranken. 

Allerdings darf der Heilpflanzensaft nicht bei schweren Krankheiten eingenommen werden, die zu einem schwachen Immunsystem führen. Dazu zählen zum Beispiel HIV,  Leukämie, Tuberkulose, multiple Sklerose oder Autoimmunerkrankungen. Wer unter einer chronischen Krankheit leidet, fragt vor der Einnahme seinen Arzt, ob etwas gegen die Behandlung mit Sonnenhut spricht. 

Um einer Verbesserung der körpereigenen Abwehr zu erreichen, ist es notwendig, dass die Wirkstoffe der Pflanze möglichst in ihrer natürlichen Konzentration vorhanden sind. Dies lässt sich erreichen, indem sie kontrolliert biologisch angebaut wird und bei der Ernte schnellst möglich in die Verarbeitung gelangt. Durch einen schonenden Pressvorgang lässt sich der Pflanzensaft mitsamt seinen Wirkstoffen gewinnen. Da sie hier in ihrem natürlichen Verbund erhalten sind, können sie sich gegenseitig ergänzen und verstärken. Die Rede ist dann vom Wirkstoffring.

Sowohl für Atemwegsinfekte als auch für Harnwegserkrankungen gilt: Kommt es zu einer Verschlechterung der Beschwerden, ist ein Arzt aufzusuchen. Symptome wie Fieber oder Blut im Urin oder Auswurf deuten auf ernstere Krankheiten. 

Risiken und Nebenwirkungen

Bei der Einnahme von Schoenenberger naturreiner Heilpflanzensaft Sonnenhut-Echinacea kann es zu allergischen Reaktionen kommen. Es sind juckende Hautausschläge, Schwellungen, Atemnot, niedriger Blutdruck und Schwindel möglich. In diesem Fall ist ein Arzt zu kontaktieren.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie außerdem die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anzeige

Dosierung

Kinder zwischen vier und zehn Jahren nehmen zwei bis drei Mal täglich zwei Milliliter ein.

Im Alter von zehn bis 16 Jahren beträgt die Dosierung einmal sechs Milliliter oder bei Bedarf zweimal vier Milliliter.

Heranwachsende ab 16 und Erwachsene nehmen zweimal täglich vor der Mahlzeit fünf Milliliter Heilpflanzensaft ein. 

Ein Dosierbecher ist in der Verpackung enthalten. Vor der Nutzung ist die Flasche zu schütteln, um alle Inhaltsstoffe zu verteilen.  

Packungsgrößen

  • 1 Flasche mit 200 ml Saft
  • 3 Flaschen mit 200 ml Saft

Hinweis

Dieser Informations­text erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die Angaben sind ausschließlich zu Informations­zwecken bestimmt und stellen keine Kauf- oder Anwendungs­empfehlung dar. Diese Informationen ersetzen auch nicht die Beratung durch einen Arzt oder Apotheker.
   Verwendet man bei:
Erkältung
Die Erkältung ist ein klassisches Gebiet der Naturheilkunde, Heilkräuter und Hausmittel …
   Weiterlesen
Blasenentzündung
Statistisch gesehen erkrankt jede zweite Frau einmal in ihrem Leben an einer Blasenentzün…
   Weiterlesen
Schnupfen
Bei einem Schnupfen werden in der Pflanzenheilkunde gern gezielt ätherische Öle verwende…
   Weiterlesen
Harnröhren­entzündung
Die Harnröhrenentzündung (Urethritis) gehört zu den Erkrankungen der unteren Harnwege u…
   Weiterlesen
Harnwegs­infektionen
Bei korrekter und rechtzeitiger Therapie heilt eine Harnwegsinfektion meist problemlos wie…
   Weiterlesen
   Wirksame Pflanzenteile:
Echinacea-purpurea-Kraut und -Wurzel
Purpur-Sonnenhut (Echinacea) aktiviert das Immunsystem und wirkt bei Erkältung und Harnwe…
   Weiterlesen
Anzeige
Sonnenhut-Echinacea Heilpflanzensaft - Naturrein
Abbildung ähnlich mehr und kann bei mehr als einer Packungsgröße oder Darreichungsform abweichen.weniger