Anzeige
Anzeige

Sie kennen uns vielleicht auch aus:

Anzeige

Brennnessel Heilpflanzensaft - Naturrein

Anzeige
Geschrieben von Linda Benninghoff , Heilpraktikerin, Journalistin
Zuletzt aktualisiert am 29.04.2015
Brennnessel Heilpflanzensaft - Naturrein
Abbildung ähnlich mehr und kann bei mehr als einer Packungsgröße oder Darreichungsform abweichen.weniger
  Kurzinfo
Pflanzliches Arzneimittel bei Harnwegsinfekten und leichten Gelenkschmerzen
Wirkstoff: Brennnessel

Anwendungsgebiete des Brennnessel Heilpflanzensaft

  • zur Durchspülung bei leichten Harnwegsinfekten
  • Besserung von leichten Gelenkbeschwerden

Schoenenberger naturreiner Heilpflanzensaft Brennnessel ist ein pflanzliches Arzneimittel. Traditionell kommt es zur Durchspülung der ableitenden Harnwege zum Einsatz. Bei einer leichten Entzündung in diesem Bereich ist es ratsam, die Harnproduktion anzuregen, damit Krankheitserreger mit dem Urin herausgespült werden. Es ist daher wichtig, immer ausreichend Flüssigkeit aufzunehmen, um den Effekt des Heilpflanzen-Saftes zu unterstützen.

Treten im Laufe der Behandlung Fieber, Schmerzen oder Krämpfe auf, sollte ein Arzt aufgesucht werden. Damit die Wirkung der Behandlung möglichst hoch ausfällt, ist es sinnvoll, frischen Press-Saft als Arzneimittel auszuwählen. In diesen Säften sind alle Wirkstoffe der Pflanze enthalten und bilden den sogenannten Wirkstoffring. Damit die Heilpflanze mit hoher Qualität geerntet wird, legt Schoenenberger Wert auf einen kontrolliert, biologischen Anbau. Außerdem findet die Verarbeitung zum Saft innerhalb von einem Tag statt, sodass der frische Press-Saft in die Flasche gelangt.

Auf einen Blick:

Brennnesselkraut

  • Wirkt: durchspülend und entwässernd, entzündungshemmend
  • Kann eingesetzt werden: zum Durchspülen bei entzündlichen Harnwegserkrankungen, zur Vorbeugung von Nierengrieß, bei entzündlichen Gelenkerkrankungen

Bei leichten Gelenkschmerzen kann Brennnesselsaft ebenfalls zum Einsatz kommen, da er eine entzündungshemmende Wirkung hat und dadurch Linderung schaffen kann. Ist allerdings eine akute Entzündung vorhanden, bei der die Gelenke gerötet und erwärmt sind, sollte die Eigenbehandlung nicht fortgeführt, sondern ein Arzt zur Rate gezogen werden. Heilpflanzensaft darf außerdem nicht eingenommen werden, wenn der Arzt empfohlen hat, die Flüssigkeitsmenge zu reduzieren oder Wasseransammlungen vorhanden ist. Dies ist oft bei Nieren- oder Herzerkrankungen der Fall. Bei einer Allergie gegenüber Brennnesselkraut ist ebenfalls von der Einnahme abzusehen.

Dosierung

Drei Mal täglich nehmen Erwachsene zehn Milliliter Press-Saft ein. Damit alle wichtigen Inhaltsstoffe zum Einsatz kommen, ist es wichtig, die Flasche vorher zu schütteln. 

Der Heilpflanzensaft kann bis zu vier Wochen eingenommen werden; kommt es zu keiner Verbesserung der Beschwerden, ist ein Termin bei einem Arzt abzumachen. 

Anzeige

Risiken und Nebenwirkungen

Während der Einnahmezeit von Schoenenberger naturreiner Heilpflanzensaft Brennnessel kann es zu Übelkeit, Durchfall, Erbrechen oder anderen Beschwerden des Magen-Darm-Traktes kommen. Bei einer Allergie treten beispielsweise Hautausschläge und Juckreiz auf.  

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie außerdem die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Packungsgrößen

  • 1 Flasche mit 200 ml Saft
  • 3 Flaschen mit 200 ml Saft

Hinweis

Dieser Informations­text erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die Angaben sind ausschließlich zu Informations­zwecken bestimmt und stellen keine Kauf- oder Anwendungs­empfehlung dar. Diese Informationen ersetzen auch nicht die Beratung durch einen Arzt oder Apotheker.
   Verwendet man bei:
Arthrose
Fast jeder zehnte Deutsche leidet an Arthrose, einem langsam fortschreitenden, schmerzhaft…
   Weiterlesen
Arthritis
Die häufigste Form der Arthritis ist die rheumatoide Arthritis. Auch Krankheitserreger od…
   Weiterlesen
Rheuma, rheumatische Beschwerden
Rheuma – damit meint der Volksmund Schmerzen in den Gelenken und bei der Bewegung. Mediz…
   Weiterlesen
Blasenentzündung
Statistisch gesehen erkrankt jede zweite Frau einmal in ihrem Leben an einer Blasenentzün…
   Weiterlesen
Blasen- und Nierensteine
Bei Harnsteinen handelt es sich um eines der schmerzhaftesten und ältesten bekannten urol…
   Weiterlesen
Harnröhren­entzündung
Die Harnröhrenentzündung (Urethritis) gehört zu den Erkrankungen der unteren Harnwege u…
   Weiterlesen
Harnwegs­infektionen
Bei korrekter und rechtzeitiger Therapie heilt eine Harnwegsinfektion meist problemlos wie…
   Weiterlesen
Rheumatoide Arthritis
„Rheuma“ ist eine Sammelbezeichung für verschiedene Krankheiten. Die häufigste diese…
   Weiterlesen
   Wirksame Pflanzenteile:
Brennnesselkraut
Brennnesselkraut kann bei Harnwegsinfektionen und Blasenentzündung helfen. Erfahren Sie h…
   Weiterlesen
Anzeige
Brennnessel Heilpflanzensaft - Naturrein
Abbildung ähnlich mehr und kann bei mehr als einer Packungsgröße oder Darreichungsform abweichen.weniger