Anzeige
Anzeige
Sie kennen uns vielleicht auch aus:
Anzeige

Cystinol long®

Anzeige
Geschrieben von Linda Benninghoff , Heilpraktikerin, Journalistin
Zuletzt aktualisiert am 14.09.2014
Cystinol long®
Abbildung ähnlich mehr und kann bei mehr als einer Packungsgröße oder Darreichungsform abweichen.weniger
  Kurzinfo
Pflanzliches Arzneimittel bei Harnwegsinfekten und bei Harnsteinen
Wirkstoff: Goldrute

Anwendungsgebiete von Cystinol long®

  • Zur Durchspülung bei entzündlichen Erkrankungen der ableitenden Harnwege, bei Harnsteinen und Nierengrieß.
  • Zur vorbeugenden Behandlung bei Harnsteinen und Nierengrieß.

Cystinol long® des Herstellers Schaper & Brümmer enthält Trockenextrakt aus Echtem Goldrutenkraut als Wirkstoff. Die Kapseln werden nach Herstellerangaben zu Durchspülung bei entzündlichen Erkrankungen der ableitenden Harnwege, bei Harnsteinen und Nierengrieß angewendet; auch zur vorbeugenden Behandlung bei Harnsteinen und Nierengrieß können sie eingenommen werden.

Dosierung

Der Hersteller empfiehlt Kindern ab zwölf Jahren und Erwachsenen drei bis vier Mal täglich eine Kapsel Cystinol long® einzunehmen. Die Kapseln werden ungeöffnet und unzerkaut mit einem Glas Wasser eingenommen. Außerdem sollten Betroffene auf eine reichhaltige Flüssigkeitszufuhr über den Tag verteilt achten, sofern Herz- oder Kreislauferkrankungen dem nicht im Wege stehen.

Die Dauer der Behandlung ist mit dem Arzt abzusprechen.

Bei einer erheblichen Überdosierung nehmen Sie Kontakt mit Ihrem Arzt auf, um das weitere Vorgehen zu besprechen.

Anzeige

Wichtige Hinweise

Ist Blut im Urin, tritt zusätzlich Fieber auf oder dauern die Beschwerden länger als fünf Tage an, ist ein Arzt aufzusuchen. Bei einer Allergie gegen den Wirkstoff, in der Schwangerschaft, der Stillzeit oder bei Kindern unter zwölf Jahren darf Cystinol long® nicht eingenommen werden. Das Gleiche gilt, wenn Wassereinlagerungen aufgrund einer eingeschränkten Tätigkeit von Herz oder Nieren vorliegen.

Risiken und Nebenwirkungen

Laut Hersteller treten sehr selten allergische Reaktionen mit Hautausschlag, Schwellung von Haut- und Schleimhäuten sowie Juckreiz auf.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie außerdem die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Packungsgrößen

  • 60 Kapseln
  • 120 Kapseln

Hinweis

Dieser Informations­text erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die Angaben sind ausschließlich zu Informations­zwecken bestimmt und stellen keine Kauf- oder Anwendungs­empfehlung dar. Diese Informationen ersetzen auch nicht die Beratung durch einen Arzt oder Apotheker.
   Verwendet man bei:
Blasenentzündung
Statistisch gesehen erkrankt jede zweite Frau einmal in ihrem Leben an einer Blasenentzün…
   Weiterlesen
Blasen- und Nierensteine
Bei Harnsteinen handelt es sich um eines der schmerzhaftesten und ältesten bekannten urol…
   Weiterlesen
Harnröhren­entzündung
Die Harnröhrenentzündung (Urethritis) gehört zu den Erkrankungen der unteren Harnwege u…
   Weiterlesen
Harnwegs­infektionen
Bei korrekter und rechtzeitiger Therapie heilt eine Harnwegsinfektion meist problemlos wie…
   Weiterlesen
   Wirksame Pflanzenteile:
Goldrutenkraut
Goldrutenkraut ist ein natürliches Heilmittel bei Blasenentzündung und anderen Harnwegsi…
   Weiterlesen
Anzeige
Cystinol long®
Abbildung ähnlich mehr und kann bei mehr als einer Packungsgröße oder Darreichungsform abweichen.weniger