Anzeige
Anzeige
Sie kennen uns vielleicht auch aus:
Anzeige

Furunkel, Karbunkel - Symptome

Anzeige
Geschrieben von 2011-02-08
Zuletzt aktualisiert am 2016-02-2222.02.2016
Furunkel, Karbunkel - Symptome

Infolge der Entzündung bildet sich zumeist eine entzündlich gerötete und tastbare Schwellung der Haut. Oft kann man auch einen abgekapselten Eiterherd tasten. Weiterhin schmerzt das Furunkel, wenn man darauf drückt oder die Haut spannt. In vielen Fällen sind auch die regionalen Lymphknoten geschwollen, da der Körper seine Abwehrzellen in den Lymphknoten ausbildet.

Furunkel entstehen vornehmlich im Gesicht, auf dem oberen Rücken und im Bereich der Achselhöhlen und Leistenregion. Die Reife des Furunkels lässt sich analog zu der eines Pickels beurteilen. Im Anfangsstadium tastet man oft einen roten und druckschmerzhaften Knoten, der im Verlauf durch die Ausbildung einer sichtbaren Eiterhöhle heranreift.

Wenn Fieber, Schüttelfrost, Abgeschlagenheit oder eine Lymphknotenschwellung gleichzeitig zu einem Furunkel auftreten, sollte sofort ein Arzt aufgesucht werden. Hier besteht die Gefahr einer Blutvergiftung. Furunkel im Gesicht sollten ebenso von einem Arzt behandelt werden, da sich die Entzündung über die Blutgefäße auf das Gehirn ausbreiten kann und die Entstehung eines Hirnabszesses oder einer Sinusvenen-Thrombose droht.

Ein Karbunkel entsteht, wenn mehrere Furunkel zusammenschmelzen. Daher ist er größer, schmerzhafter und kann Fistelöffnungen bilden. Als Fistel wird in der Medizin einer von einem Eiterherd ausgehender Gang zu einem Körperraum oder einer Körperöffnung bezeichnet. Durch die Ausbildung einer Fistel versucht der Körper, den Eiter nach außen zu transportieren. Ein Karbunkel reicht meist bist tief unter die Haut und führt zu einer großen Gewebeeinschmelzung. Meist fühlt man sich abgeschlagen und hat Fieber. In jedem Fall sollte man bei dieser großflächig auftretenden Infektion einen Arzt aufsuchen.

Diese Anzeige wird von der Redaktion gepflegt. Hier werden pflanzliche Wirkstoffe angezeigt, die naturheilkundlich oder laut Schulmedizin bei diesem Krankheitsbild angewandt werden können. Die Angaben können teilweise noch nicht vollständig sein. Die Wirkstoffe können sich in der Extrakt-Form und in der Herstellung unterscheiden. Jegliche verfügbaren Informationen dienen auf DocJones.de dienen der Erstinformation und werden insbesondere nicht von approbierten Ärzten auf ihre Richtigkeit hin überprüft. Sie können daher eine fachmedizinische Diagnose und/oder Behandlung durch einen Arzt nicht ersetzen.

Anzeige
   Pflanzliche Medikamente bei Furunkel, Karbunkel:
* Hinweis
Die Angaben sind ausschließlich zu Informations­zwecken bestimmt und stellen keine Kauf- oder Anwendungs­empfehlung dar. Diese Informationen ersetzen auch nicht die Beratung durch einen Arzt oder Apotheker.