Anzeige
Anzeige

Sie kennen uns vielleicht auch aus:

Erkältungstropfen Bombastus

Anzeige
Erkältungstropfen Bombastus
Abbildung ähnlich mehr und kann bei mehr als einer Packungsgröße oder Darreichungsform abweichen.weniger
  Kurzinfo
Pflanzliches Arzneimittel bei Erkältungen
Wirkstoff: Eukalyptusöl

Anwendungsgebiete der Erkältungstropfen

  • innerlich und äußerlich bei Erkältungskrankheiten der oberen Luftwege

Soweit nicht anders verordnet, werden 3-mal täglich 2 bis 4 Tropfen Erkältungstropfen auf Zucker oder in einem Glas warmem Wasser eingenommen.

Zur Inhalation werden 3 bis 4 Tropfen Erkältungstropfen in heißes Wasser gegeben.

Bei äußerlicher Anwendung gegen Erkältungskrankheiten der Luftwege werden einige Tropfen Erkältungstropfen auf Brust- und Rückenhaut verrieben.

Auf einen Blick:

Eukalyptusöl

  • Wirkt: verstärkend auf den Abtransport von Bronchialschleim, auswurffördernd, leicht krampflösend, hustenreizstillend und gewebereizend
  • Kann eingesetzt werden bei: Erkältungen und rheumatischen Beschwerden

Wichtige Hinweise

Anzeige

Erkältungstropfen dürfen nicht bei Kindern unter 2 Jahren angewendet werden.

Bitte wenden Sie die Erkältungstropfen nicht an, wenn Sie gegen Cineol oder Eukalyptusöl empfindlich oder allergisch reagieren. Die Tropfen dürfen nicht innerlich angewendet werden, wenn Sie an entzündlichen Erkrankungen im Magen-Darm Bereich oder der Galle leiden oder an Lebererkrankungen.

Risiken und Nebenwirkungen

Laut Hersteller kann es bei der Einnahme der Erkältungstropfen in seltenen Fällen nach der Einnahme zu Übelkeit, Erbrechen und Durchfall kommen. Auch allergische Reaktionen sind möglich; in diesen Fällen ist das Mittel sofort abzusetzen.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie außerdem die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Packungsgrößen

  • 10 ml Flüssigkeit

Hinweis

Dieser Informations­text erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die Angaben sind ausschließlich zu Informations­zwecken bestimmt und stellen keine Kauf- oder Anwendungs­empfehlung dar. Diese Informationen ersetzen auch nicht die Beratung durch einen Arzt oder Apotheker.
Geschrieben von Redaktion 16.02.2015
   Verwendet man bei:
Husten, Bronchitis
Am häufigsten betroffen von Husten und akuter Bronchitis sind Kindern, ältere oder immun…
   Weiterlesen
Erkältung
Die Erkältung ist ein klassisches Gebiet der Naturheilkunde, Heilkräuter und Hausmittel …
   Weiterlesen
   Wirksame Pflanzenteile:
Eukalyptusöl
Eukalyptusöl ist ein hilfreiches pflanzliches Mittel bei Erkrankungen der oberen Atemwege…
   Weiterlesen
Anzeige
Erkältungstropfen Bombastus
Abbildung ähnlich mehr und kann bei mehr als einer Packungsgröße oder Darreichungsform abweichen.weniger