Anzeige

Konzentrationsstörungen Therapie

Konzentrationsstörungen Therapie

Grundkrankheiten behandeln und Konzentration trainieren

Für die gezielte Behandlung einer Konzentrationsstörung muss die Ursache bekannt sein. Liegt dem Mangel an Konzentration eine körperliche oder geistige Krankheit zugrunde, reguliert sich das Problem mit einer erfolgreichen Therapie.

Sind Stress und Schlafprobleme die Ursachen für den Konzentrationsmangel, kann man sich gut selbst helfen. Entspannungsübungen und eingeplante Ruhezeiten wirken dem Stress entgegen. Die Verbesserung der Schlafhygiene (immer zur gleichen Zeit zu Bett gehen, kein Kaffee oder Alkohol spät abends) hilft bei vielen Schlafproblemen.

Gegen Anspannung und Schlaflosigkeit kann man auch mit ausreichend Bewegung im Freien angehen. Unterstützen bei Einschlafproblemen können Produkte , deren aus Wirkstoff Baldrianwurzel, Hopfenzapfen oder auch Passionsblumenkraut besteht.

Zur Behandlung der Konzentartionsstörungen stehen als Phytotherapeutika Ginkgo-Spezialextrakte aus den Blättern des Ginkgo biloba Baumes zur Verfügung.

Sie verbessern die Mikrozirkulation des Blutes im Gehirn und damit hin zu den Nervenzellen. Sie können besser mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt werden.

Extrakte aus der Ginsengwurzel wirken auf den ganzen Körper stärkend und kann das allgemeine Wohlbefinden sowie die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit verbessern.

Link- und Buchtipps:
  • Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. Link
  • Roswitha Spallek, Große Hilfe für kleine Chaoten: Ein ADS-Ratgeber. Patmos, 2008
  • Elisabeth Aust-Claus, Petra-Marina Hammer, ADS - Topfit beim Lernen: AufmerksamkeitsDefizitSyndrom. Bedienungsanleitung für dein Gehirn. OptiMind-Konzept für die 5.-10. Klasse. Optimind Media, 2007
  • Helmut Krowatschek, Gita Krowatschek, Gordon Wingert, Caroline Schmidt, Das Marburger Konzentrationstraining für Jugendliche (MKT-J). Borgmann Media, 2010
Pflanzliche Wirkstoffe

Ginkgo biloba Blätter

Die Wirkung von Ginkgo ist vielfältig und reicht von einer verbesserten Durchblutung, über eine optimierte Sauerstoff- und Nährstoffversorgung bis hin zur Stärkung der Nervenzellen und der Konzentration.

Weiterlesen
Pflanzliche Wirkstoffe

Ginsengwurzel

Die Gingsengwurzel wird verwendet um die allgemeine Leistungsfähigkeit zu steigern. Sie wirkt allgemein aufbauen und stärkend.

Weiterlesen
Geschrieben von Redaktion 08.02.2011
Geschrieben von Redaktion 08.02.2011
Anzeige

Erfahrungsberichte zu Konzentrationsstörungen

Fragen zu Konzentrationsstörungen

Tipps zu Konzentrationsstörungen