Anzeige
Frage zu Blasenentzündung

Welcher Tee bei Blasenentzündung?

Geschrieben von dorothea5 am 13.05.2011 zu Blasenentzündung

Ich leide ab und an mal unter einer Blasenentzündung. Es ist ja leider so, dass wenn man das einmal hatte, diese lästige Sache immer wieder kommt. Mittlerweile weiß ich ja die Symptome ganz gut einzuschätzen und mache mir deswegen keine soo großen Sorgen mehr. Als ich das zum ersten mal hatte, war ich der Verzweiflung nahe... blutiger Urin, starke Schmerzen beim Pipimachen... Ich sage es Euch... das war ne Nacht!

Aber zurück zum Thema. Ich wollte, wenn sich das nächte mal eine solche Blasenetzündung ankündigt, gerne etwas dagegen tun, damit die Sache mich nciht immer so ausser Gefecht setzt. Kennt jemand irgendeinen Tee, den man Trinken kann und der die Symptome abmildert oder vielleicht sogar den Ausbruch einer Blasenentzündung verhindern kann? Wäre dieser Tee dann Harntreibend? Weil gerade das Pipi machen ist ja das schmerzhafte bei einer Blasenetzündung und dann würde ich den Tee nur ungerne trinken wollen :-(

Ich bin für jeden Tip dankbar, der mir hilft, diese lästige Erkrankung zu umgehen. Die Antibiotoka die mir der Arzt dann immer verschreibt bringen mich auch immer gnaz durcheinander...

Danke schon mal für Eure Tips!

Sie möchten einen Verstoß melden?
Begründen Sie bitte kurz weshalb:
Antworten zu Blasenentzündung
berlinerbaer54
Beantwortet von berlinerbaer54 am 16.05.2011 zu Blasenentzündung
0 x

Salbeitee soll bei einer Blasenetzndung helfen. Einfach 3 mal am Tag eine Tasse trinken. Bei mir funktioniert das ganz gut. Dazu aber auch warmhalten, evetuell mit einer Wärmflasche... das tut gut und lindert die Beschwerden!

Sie möchten einen Verstoß melden?
Begründen Sie bitte kurz weshalb:

Anzeige