Anzeige
Anzeige

Sie kennen uns vielleicht auch aus:

Sanfte Hilfe aus der Natur: Von der Arnika bis zur Zistrose – Welche Heilpflanze hilft bei welchen Beschwerden?


Informieren Sie sich umfassend über Ursachen, Diagnosen, Therapien und pflanzliche Wirkstoffe zu über 120 Krankheitsbildern.


Unsere aktuellen Ratgeber: Hintergründiges, praktische Tipps, Rezepte und Hausmittel rund um die Welt der Heilpflanzen. Lesen Sie sich gesund!


Stress und Burnout

  • Rosenwurz

    Leistungsfähigkeit und Ausgeglichenheit mit Rhodiola

  • Stress lass nach!

    Von Stresshormonen und Heilpflanzen die helfen können, Stress, Erschöpfung und Müdigkeit zu bewältigen und die körperliche und geistige Leistung zu steigern.

  • Taigawurzel

    Die Taigawurzel verbessert die Konzentrationsfähigkeit und stärkt das Immunsystem.

  • Passionsblume

    Sanft beruhigend bei nervöser Unruhe und Schlafstörungen